Weitsichtigkeit

Eine klare Sicht erfordert bei einem Weitsichtigen einen Anpassungsaufwand.

Die Weitsichtigkeit ist die Folge eines zu kurzen Augapfels. Entdecken Sie die optischen Lösungen die es gibt, um diesen Sehfehler zu korrigieren.

Das weitsichtige Auge hat eine zu wenig gewölbte Hornhaut und einen zu kurzen Augapfel. Die Strahlen treffen erst hinter der Netzhaut zusammen. Eine klare Sicht erfordert einen Anpassungsaufwand. Bei der Nahsicht wird der Anpassungsaufwand zu gross und die Sicht wird unscharf.

Etwa 10% der Europäer leiden unter Weitsichtigkeit*.

HYPERMETROPIE 2

Für weitere Informationen, fragen Sie Ihren Augenarzt oder Optiker.
* Quelle: Nationale Gewerkschaft für Augenärzte in Frankreich, Bour C, Corre C.  Augenheilkunde in Frankreich.  (Syndicat National des Ophtalmologistes de France, Bour C, Corre C.  L’ophtalmologie et la filière visuelle en France.). Paris: SNOF- 2006

HYPERMETROPIE 1